• Zielgruppen
  • Suche
 

Gastvortrag von Prof. Barbara Zibell zur Auftaktveranstaltung von Lares INPUT

Zum Auftakt des neuen Weiterbildungsfomats Lares INPUT des schweizerischen Vereins für gender- und alltagsgerechtes Bauen und Planen (Lares) hält Barbara Zibell am 24. November 2016 einen Vortrag zum Thema "Gendergerechtes Planen und Bauen. Von Frauen über Gender zu Diversity und wieder zurück?". Mit dem Lares INPUT möchte der Verein Wissen zur Integrierung von Genderaspekten in Bauprozesse vermitteln, die Einbringung der vielfältigen Nutzerinnen- und Nutzerbedürfnisse in Planungen fördern sowie den sozialen Nachhaltigkeitsaspekt gleichwertig neben der ökologischen  und ökonomischen Nachhaltigkeit etablieren.

Die Teilnehmerinnen kamen aus allen Landesteilen und diskutierten im Anschluss rege. Auch das persönliche Networking kam - nicht zuletzt dank des angenehmen Ambientes im Cabaret Voltaire, der Geburtsstätte des Dadaismus - nicht zu kurz. Die Referentin und die Moderatorin des Abends, Ilinca Manaila, erhielten als Präsent je ein Exemplar des Bandes "DIE DADA - Wie Frauen Dada prägten", Hg. Ina Boesch, Scheidegger & Spiess, Zürich 2015.

Wo?
Cabaret Voltaire
Spiegelgasse 1
8001 Zürich

Wann?
24. November 2016
18:30- Uhr