• Zielgruppen
  • Suche
 

Preisverleihung in Frankfurt - Anerkennung für zwei Studenten der PA_soz

Dynamic Workplace - VFA Studenten Wettbewerb 2016/2017

Die beiden Studenten Marius Plasczymonka und Alexander Grelle konnten bei dem VFA Studenten Wettbewerb 2016/17 eine Anerkennung erzielen. Ihre Arbeit entstand im Rahmen des Moduls „Büroarchitektur im Wandel der Arbeitswelt“, das Dipl.-Ing. Tanja Remke im WS 2016/17 angeboten hat.

https://www.competitionline.com/de/beitraege/138982

Erläuterungstext zur Einreichung:

„Der Entwurf des 'Magic Cubes' setzt neue Maßstäbe in der Büroarchitektur. In der futuristischen Arbeitswelt geht es um Flexibilität, Individualität, Freizeit, Vernetzung, Kommunikation - diese Begriffe sind wegweisend für Bürokonzepte der Zukunft.“

Beurteilung durch das Preisgericht

„Die Idee dieses Entwurfs geht auf Pioniere wie Yona Friedman und Hermann Hertzberger zurück, die schon in den 1960er-Jahren auf der Suche nach Großstrukturen für neue flexible soziale Zusammenhänge waren. Auch der Magic Cube ist eine Matrix, die mit würfelartigen Boxen bestückt wird und sich je nach Bedarf seiner Nutzer verändert. Auch wenn wichtige funktionale Fragen ungeklärt bleiben, besticht der Entwurf durch seinen couragierten Umgang mit Farbe und Form sowie den Versuch, eine schon fast klassische Fragestellung moderner Architektur für die Herausforderungen der Zukunft zu bemühen.“

Wir gratulieren herzlich!